Gelenklager der Taumelscheibe am Logo 600 erneuern

Taumelscheibe ausbauen und mit einem Durchschlag oder ähnliches das Lager nach oben rausklopfen.

 

Meines hatte schon einiges Spiel im Lagerring der Taumelscheibe, dadurch ist es fast schon herausgefallen.

Den Lagersitz schön fettfrei machen...

Das neue Lager hat die Bezeichnung:

 

GE10E

Innendurchmesser: 10mm

Außendurchmesser: 19mm

Breite: 9mm

 

Kostenpunkt zwischen 6 Euro und 25 Euro.

Ich habe mich für die teurer Variante entschieden und bei einem Dealer meines Vertrauens (und um die Ecke) eingekauft. An solch einem wichtigem Bauteil sollte nicht an Qualität gespart werden...

 

 

Ebenso wurde der äussere Ring fettfrei gemacht.

Dann etwas Loctite auf den Lagersitz geben...

Das neue Lager wieder mit einem Durchschlag oder ähnliches in die Taumelscheibe eintreiben.

 

Vorsicht: nur am äusserem Lagerring Kraft aufwenden und senkrecht eintreiben.

Das Lager sitzt richtig wenn es bündig mit der Taumelscheibe ist.

 

 

Die Gelenkkugel habe ich mit einem speziellem Hochleistungslagerfett mit hoher Gleitzahl (10m/s) gefettet.

Schadet ja nicht....

Wieder alles zusammenbauen und sich freuen das man keine 75 Euro für eine neue Taumelscheibe ausgeben hat....