Runcam Objektiv einstellen

Vorab, diese Anleitung kann man auf fast alle FPV-Kameras anwenden.

Auch bei Objektivwechsel muss die Schärfe wieder eingestellt werden.

Dazu laden wir uns den Siemensstern aus dem Internet runter und drucken ihn uns Vollseitig auf Din A4 aus.

​​

Siemensstern.png

Quelle: Wikipedia

Wir hängen uns nun den ausgedruckten Stern an die Wand und Positionieren unsere Kamera ca. 2-3m entfernt.

Unsere FPV-Kameras haben einen Schärfebereich von 2 Meter bis unendlich, daher sollten mindestens 2m eingehalten werden. Mehr als 4m Abstand kann Aufgrund der Kameraauflösung und Größe des Sterns zu Fehlinterpretationen führen.

Nun schauen wir uns das aufgenommene Bild an. Wahrscheinlich ist der äussere Rand des Sterns sehr scharf zu sehen sein. Die Schärfe wird zum Mittelpunkt des Sterns immer weiter abnehmen.

Ziel ist es, die Linse so einzustellen das der verschwommene Bereich möglichst klein wird. Dazu drehen wir an der Linse bis das beste Ergebnis erziehlt wird.

Zum Schluss wird noch Kontermutter angezogen und das Resultat nochmal überprüft.

Siemensstern voll.png

schlecht eingestellte Linse

gut eingestellte Linse

Siemensstern halb.png